Aktuelle Meldungen aus dem Bücherbus:

  • Die Haltestelle Ameldungsstraße wird aufgrund einer Baustelle bis auf Weiteres nicht angefahren. Stattdessen steht der Bücherbus an der Haltestelle Jellinghausstraße.
  • Aufgrund von krankheitsbedingten Personalausfällen kann der Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück am Freitag, den 23. September 2022, zwischen 13.30-18 Uhr keine Haltestellen anfahren. Betroffen hiervon sind der Halt „Nahner Kirchplatz“ im Stadtteil Nahne und der Halt „Am Mühlenkamp“ im Stadtteil Voxtrup.

Bücherbus:

Der Bücherbus fährt 34 Haltestellen im Stadtgebiet an. Davon viele wöchentlich und einige in einem Dreiwochenrhythmus, der mit der Leihfrist korrespondiert.

Haltestellenpläne bekommen Sie bei uns im Fahrzeug, in der Stadtbibliothek am Markt oder hier. Eine Haltestelle ist garantiert auch in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne.

Der Bücherbus bietet Platz für rund 4.000 Titel. Sie werden laufend ergänzt und mit dem Angebot der Stadtbibliothek am Markt ausgetauscht. Das Sortiment für Erwachsene reicht von Unterhaltungsromanen über Thriller, Krimis und historische Romane bis hin zu Titeln, über die in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert wird.

Das Titelangebot für Kinder bis elf Jahre ist besonders groß. Die Lektüre soll für sie vor allem spannend und vergnüglich sein. Neben Bilderbüchern, Erstlesebüchern, Erzählungen und Comics für verschiedene Altersstufen finden sich bilderreiche Sachbücher und Lernhilfen für die Fächer Deutsch und Mathematik. Darüber hinaus bieten wir Zeitschriften, Hörbücher, Tonies, Konsolenspiele und Spielfilm-DVDs für Kinder an.

Konto

Sprachauswahl

Den Bücherbus erreichen Sie unter:

Tel.: 01525 / 323-2275
E-Mail: ausleihe[at]osnabrueck.de

 

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen unser Team der Stadtbibliothek gerne weiter:

Tel.: 0541 / 323-2007
E-Mail: info[at]osnabrueck.de

 

Ihr Bücherbus-Team:

Sybille Kiwitz
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Ute Meyer
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Walter Sieker
Bücherbusfahrer

Jurrien van der Werff
Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste