Ehrenamtliches Engagement

1. Sprachlernhelfer und Sprachlernhelferin für  „Spaß mit Deutsch“ und „Frauen treffen Frauen“

Wir suchen Freiwillige, die Freude daran haben, mit erwachsenen Zuwanderern einmal wöchentlich Deutsch zu üben. Dabei müssen keine Klassenziele erreicht werden. Es gibt auch kein festes Lehrwerk, das bearbeitet wird. Und es gibt auch keine Prüfungen. Kurz, es geht nicht zu wie in der Schule.
Es geht darum, sich in angenehmer Atmosphäre ohne Druck gegenseitig kennenzulernen, gemeinsam neues Vokabular zu erarbeiten und sich viel zu unterhalten. Ziel ist es, dass die Zuwanderer in der deutschen Sprache sicherer werden und heimischer in Osnabrück.
Das ist nicht immer leicht, weil die Zuwanderer mit unterschiedlichen Sprachniveaus starten und die Gruppen gemischt sind. Meist arbeiten die Sprachlernhelferinnen und Sprachlernhelfer deshalb im Tandem.

2. Lesebegleiter und Lesebegleiterin für „Ausgefuchst – Clevere Kids und coole Bücher“

Wer Lust hat, sich für die Leseförderung zu engagieren, Spaß im Umgang mit Kindern hat, Kreativität, Spontanität und Aufgeschlossenheit mitbringt, ist bei „Ausgefuchst“ genau richtig. Jeden Herbst werden die Ehrenamtlichen von Mitarbeitenden der Stadtbibliothek geschult und erhalten ein Handbuch mit verschiedenen Konzepten, die in den teilnehmenden Schulen kreativ umgesetzt werden können. Wöchentlich kommen die Freiwilligen in die teilnehmenden Grundschulklassen (2. und 3. Klasse) und machen Lust auf Bücher und das Lesen.  Es sind auch hier immer mehrere Ehrenamtliche in einer Schulklasse tätig.
Interessierte Studierende des Zwei-Fächer-Bachelors mit dem Fach Germanistik können sich die Teilnahme am Leseförderprojekt in Kombination mit einem Praktikum in der Stadtbibliothek Osnabrück als fachbezogenes außerschulisches Praktikum anerkennen lassen.

3. Aufsichten in der Tiny Library

Die „Tiny Library“, eine Bibliothek nur für Jugendliche, hat sich ganz dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. Sie befindet sich in einem kleinen Holzhaus, das im Lesegarten der Zentrale am Markt steht. Sie lädt Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 21 Jahren zum Chillen, Entspannen und Lernen ein. Sie ist ein schöner und kreativer Ort für Teenager in Osnabrück. Hier können sie mitbestimmen, was darin stattfindet.
Für die „Tiny Library“ suchen wir Jugendliche ab 16 Jahre und junge Erwachsene, die sich regelmäßig freiwillig als Aufsicht engagieren wollen.

4. Ehrenamtliche Vorleser und Vorleserinnen

In Kooperation mit den Vereinen Lesewelt und Fantasiemobil suchen wir ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser, die in verschiedenen Einrichtungen in der Stadt Kindern regelmäßig vorlesen.

 

 

Praktikumsplätze in der Stadtbibliothek Osnabrück

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir alle Interessierten, sich möglichst frühzeitig mit einem kurzen Lebenslauf zu bewerben und Interessenschwerpunkte zu benennen.

Ausbildung bei der Stadtbibliothek Osnabrück

Foto AuszubildendeZurzeit sind alle Ausbildungsplätze bereits vergeben. Bitte schicken Sie keine weiteren Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz an uns.

Du bist kundenorientiert und kommunikationsstark? Du bist zuverlässig, hast Spaß im Umgang mit Büchern und anderen Medien und hast Lust, dich aktiv für unser Team einzusetzen? Dann bist du bei uns richtig.

Wir bilden Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) aus. Während der dreijährigen Ausbildungszeit wird der Berufsschulunterricht an der Multimedia Berufsschule in Hannover erteilt. Praktische Erfahrung sammeln die Auszubildenden in allen Abteilungen der Stadtbibliothek am Markt und im Bücherbus. Praktika in Buchhandlungen sowie in einer wissenschaftlichen Bibliothek ergänzen die vielseitige Ausbildung.

Unterstützt werden die Auszubildenden von unserer Ausbildungsleiterin Petra Frank:
Telefon: 0541 / 323 – 34 25, E-Mail: info-stadtbibliothek[at]osnabrueck.de

Flyer zur FaMI-Ausbildung

 

 

Konto

Sprachauswahl

Ansprechpersonen:

Studierende adressieren ihr Bewerbungsschreiben bitte an:

Stadtbibliothek Osnabrück
Martina Dannert
Markt 1
49074 Osnabrück

 

Schülerinnen und Schüler schreiben an:

Stadtbibliothek Osnabrück
Svjetlana Javoric
Markt 1
49074 Osnabrück

 

Ansprechperson Ausbildung:

Petra Frank

Dipl.- Bibliothekarin, Ausbilderin
Tel.: 0541 / 323-3425
E-Mail: frank.p@osnabrueck.de